Bosch Manufacturing Solutions

Hannover Messe Digital

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die Hannover Messe Digital Edition am 12.-16.04.2021 und kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch!

Die HANNOVER MESSE Digital Edition ist die führende Wissens- und Networking-Plattform für Produktion, Logistik und Energiewirtschaft. Unter dem Leitthema „Industrial Transformation“ präsentieren die Vordenker der Industrie ihre Technologien und Ideen für die Fabriken, Lieferketten und Energiesysteme der Zukunft. Natürlich sind wir auch mit dabei und freuen uns auf den digitalen Austausch mit Ihnen.

Unsere Themen auf der Hannover Messe Digital

Wandelbare Automatisierungslösungen Making-off
Making-off HMI2021

Das modulare Fertigungssystem - Wandelbare Automatisierungslösungen für die optimierte und intelligente Fertigung

HMI 2021 Showcase - Vereinfachte Darstellung eines modularen Fertigungssystems für den Einsatz in wandelbaren Automatisierungslösungen - Entstanden in Zusammenarbeit mit der Bosch Forschung und Vorausentwicklung

modulares fertigungssystem
HMI 2021 Showcase - Vereinfachte Darstellung eines modularen Fertigungssystems für den Einsatz in wandelbaren Automatisierungslösungen - Entstanden in Zusammenarbeit mit der Bosch Forschung und Vorausentwicklung

In einer immer dynamischeren Welt (VUCA-World) ergeben sich neue Anforderungen an die Fabrik der Zukunft – schneller, flexibler, effizienter. Ermöglicht wird dies durch modulare und wandlungsfähige Fertigungssysteme.

Hierauf liegt einer unserer Schwerpunkte bei Bosch Manufacturing Solutions: wandelbare, flexibel kombinierbar- sowie erweiterbare Automatisierungslösungen für die Fabrik der Zukunft.

Die Basis bilden nutzeroptimierte Plattformen mit standardisierten Hard- und Softwareschnittstellen für verschiedene mechanische und elektronische Elemente sowie intelligente Steuerungen.

Auf dieser Basis-Plattform lassen sich unterschiedlichste Prozessmodule für verschiedenste Erzeugnisse integrieren – von Montage-, Füge- und Handlingsprozessen über komplexe Prüfprozesse bis hin zu hoch präzisen Bearbeitungs- sowie intelligenten Regelprozessen.

Die modularen Fertigungssysteme lassen sich hinsichtlich ihres Automatisierungsgrades vom Handarbeitsplatz mit Automatisierungsunterstützung über kollaborierende Konzepte für eine sichere Mensch-Maschinen-Interaktion, bis hin zu vollautomatisierten Lösungen skalieren.

Eine Stufe der Automatisierung kann beispielsweise durch die Integration von Robotik und intelligenter Bildverarbeitung unmittelbar erreicht werden – unser modulares Fertigungssystem zeigt Ihnen wie!

Komplettiert werden die Fertigungssysteme durch eine große Bandbreite an Services.

Im Fokus stehen hierbei die Fehleranalyse zur Vermeidung von Stillständen, die Reduzierung von Anlaufzeiten, sowie die Steigerung der Effizienz durch individuelle Anlagenoptimierung – Bosch Manufacturing Solutions steht Ihnen als vollstufiger LifeCycle-Lösungsanbieter zur Seite.

Smart Function Kit for Dispensing - Der mechatronische Baukasten für Ihre Anwendungen im Bereich Dispensen

Eine Lösung von Bosch Rexroth, integriert in die HMX Mechatronische Plattform von Bosch Manufacturing Solutions

smart function kit dispensing hmx
HMI 2021 Showcase - Vereinfachte Darstellung des Smart Function Kit for Dispensing

Das Smart Function Kit for Dispensing ist ein mechatronischer Baukasten bestehend aus Mechanik, Automationshardware der ctrlX AUTOMATION Plattform und Software, speziell für Anwendungen, wie z.B. Kleben, Sprühen, Füllen und Vergießen.

Die einzeln aufeinander abgestimmten Komponenten des Kits reduzieren den Engineering Aufwand signifikant. Die Inbetriebnahme ist schneller und einfacher als bei herkömmlichen Achssystemen. Durch die intuitive Bedienoberfläche und vordefinierte Schnittstellen lassen sich unterschiedliche Dispensköpfe einfach verbinden und eine Erstellung von spezifischen Programmabläufen ist ohne Programmierkenntnisse möglich.

Bei der Integration des Subsystems in eine Gesamtanlage unterstützen wir mit vorgefertigten Funktionsbausteinen und reduzieren den Integrationsaufwand erheblich.

Eine Integration des Subsystems in eine komplette Maschine kann am Beispiel des Human Machine Experience (HMX) Framework realisiert werden.

HMX betrachtet die Produktsysteme ganzheitlich und definiert Leistungsfähigkeit durch funktionslogischen Aufbau und Anordnung der Komponenten. Dies ermöglich die Abbildung unterschiedlicher Prozessmodultiefen. Einfache und präzise Funktionsflächen mit Formanschlüssen unterstreichen die Detailsorgfalt.

Wir erzeugen eine prägnante Corporate Identity durch einen hohen Ordnungsgrad und Innovationskraft durch eine unverwechselbare Produktsprache. Die Produktarchitektur ist durchweg konsistent durch Standardisierung und ermöglicht eine neue Fertigungsqualität über das komplette HMX Framework, begonnen bei vollautomatisierten Prozessen und Prozessschritten mit Steh-/Sitzarbeitsplätzen.

Die Schaffung einer optimierten Mensch-Maschine-Schnittstelle in Hard- und Software ermöglicht optimale Orientierung hinsichtlich Flexibilisierung und Modularisierung. Die anwenderfreundliche Produktnutzung für positive User Experience steht bei allen Entwicklungen im Vordergrund.

Hier erhalten Sie Ihr Ticket für die Hannover Messe Digital 2021

kontakt hannover messe digital

Ihr Ansprechpartner

Olaf Herrmann
Vertriebsleitung
Telefon
E-Mail